Pädagogik in Muttersprache

Pädagogik in Muttersprache

Das Projekt Pädagogik in Muttersprache richtet sich an türkischsprachige Mütter und Väter vor dem Hintergrund, ihnen in Fragen der Erziehung und innerer Haltung zu gesellschaftlichen Themen mit der entsprechenden Sensibilität zu begegnen.

 

WAS bietet der Kurs?

Pädagogik in Muttersprache ermöglicht:

 

  • die Auseinandersetzung mit der elterlichen Rolle im Erziehungsalltag und fördert einen kompetenten Umgang mit ihren Kindern.

  • durch Beispiele, Geschichten und Sprichwörtern aus dem Kulturkreis ein besseres Verständnis. Diese Gespräche wirken unvergesslich.

  • die Auseinandersetzung von Tradition und Moderne

  • die Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen

  • die Förderung auf das Recht der Selbstbestimmung und der körperlichen Unversehrtheit von Mädchen und Jungen

  • das Kennenlernen der Hilfesysteme und deren Arbeitsweisen. Unterstützungsangebote werden anhand von Beispielen vorgestellt

 

WANN findet der Kurs statt?

Den Beginn des aktuellen Kurses entnehmen Sie bitte unserem Hinweis unter Veranstaltungen.

 

WO findet der Kurs statt?

Für Sankt Augustin in den Räumen der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes oder bei weiteren Kooperationspartnern im Rhein-Sieg-Kreis

 

Wer leitet den Kurs?

Kursleitung: Herr Hayri Argav und Organisatorische Leitung: Frau Anja Brückner-Dürr

 

Bei Rückfragen sind wir telefonisch für Sie erreichbar unter:

Tel.: 02241-28000  Mo, Di und Do von 9 – 11 Uhr, Di, Mi, Do und Fr von 14.30 – 16.30 Uhr oder per Mail: info@kinderschutzbund-sankt-augustin.de

In der übrigen Zeit können Sie oder könnt Ihr eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen auf Wunsch zurück.